Märkte im Landkreis Barnim

Lobetaler Basar für Kinder – und Babysachen
Samstag, 4. April 2020, 10:00 - 13:00
Uhr
Ort:  Ortseingang Lobetal zwischen Sportplatz und Wäscherei, Bodelschwinghstr. 5, OT Lobetal, 16321 Bernau bei Berlin

logo cura hominumDer Basar wird durchgeführt von der Ukraine-Hilfe Lobetal, Träger: cura hominum - Sorge für Menschen e. V.
und findet statt am Ortseingang Lobetal zwischen Sportplatz und Wäscherei, Ladeburger Weg, OT Lobetal, 16321 Bernau bei Berlin.

Wenn Regen angesagt ist und es früh deutlich regnet (nicht nur Niesel-regen), fällt der Basar ersatzlos aus.

 

Dieser Basar ist ein SPENDENPROJEKT

– alle Helfer sind ehrenamtlich im Einsatz!
Der Erlös des Basars (Standgebühren, Imbissstand) kommt Kindern in der Ukraine zugute. Er wird verwendet z.B. für Kinderferienprojekte und Hilfsgütertransporte.

 

Veranstalter

cura hominum - Sorge für Menschen e. V.
Bodelschwinghstr. 5, OT Lobetal, 16321 Bernau bei Berlin
Tel.: 03338 / 66 461
Fax: 03338 / 66 451
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web:  www.ukrainehilfe.de

 

BASAR - Verkäufer – Infos

Nur Kinder- und Schwangerensachen von privat zu privat!

Verkaufsfläche
Sie brauchen einen 3 Meter langen (Tapezier-) Tisch.

Anmeldung
Eine Anmeldung ist für den Markt nicht erforderlich.

Aufbau
Ab 8:00 Uhr ist Zeit zum Ankommen und Aufbauen. Bitte, beachten Sie: Es gibt nur zwei offene Zufahrten zum Basar, je einen auf den Straßen aus Ladeburg und Rüdnitz.

Standgebühr
15 € bis 3m Tischlänge (Grundgebühr) wird bei Einfahrt kassiert
5 € pro jeden weiteren Meter
Bei Kuchenspende bis 5 € zurück (ohne Anmeldung)


Folgen Sie BITTE den Anweisungen der ehrenamtlichen Ordner und beachten Sie dringend die Hinweisschilder/STVO

 

Achtung: Für die Richtigkeit der Angaben zum Markt ist ausschließlich der Veranstalter verantwortlich. Bei Fragen zum Markt wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.